Sie sind hier

Infoveranstaltung und Anmeldetage am August-Ruf-Bildungszentrum

Infoveranstaltung am August-Ruf-Bildungszentrum Ettenheim am Mittwoch, den 2. März

Am Nachmittag des 2. März präsentieren die Werkrealschule und die Realschule des August-Ruf-Bildungszentrums Ettenheim ab 17 Uhr Aktivitäten und Ausstellungen in ihren Fach- und Klassenräumen. Die Einladung für diesen Tag gilt in erster Linie den Viertklässlern mit ihren Familien, die an diesem Tag auch die Mensa in der Bienlestraße besichtigen können.
Nach der Begrüßung im Foyer um 17 Uhr besuchen die Viertklässler in geführten Kleingruppen verschiedene Stationen, an denen Schüler und Lehrer Einblicke in die Arbeit einiger Bereiche wie Englisch, das Lernkonzept SEL, Informatik, Technik, Naturwissenschaft und Musik geben. Mitwirkende im Ganztagskonzept stellen ihre Angebote vor. Anschließend gibt es bei Bewirtung durch den Mensabetreiber Panorama Catering Gelegenheit zum Gedankenaustausch oder zum Besuch der Ausstellungen der Fachbereiche. Auch der BIZ-Förderverein wird sich vorstellen. Eine Kinderbetreuung für kleine Gäste wird ebenfalls angeboten.
Während die Kinder der vierten Klassen von Station zu Station geführt werden, können sich die Eltern ausführlich über die Realschule oder Werkrealschule am August-Ruf-Bildungszentrum informieren. Die Realschulinfo wird im Raum 211, die Werkrealschulinfo im Raum 215, beides im Obergeschoss des Altbaus, präsentiert. Diese Informationsangebote sind identisch mit den in den vergangen Jahren separat durchgeführten Infoabenden, so dass die Eltern nun mit geringerem Zeitaufwand sich und ihr Kind über die neue Schule informieren können.

Anmeldetage am August-Ruf-BIZ

Am 16. und 17. März sind die diesjährigen, vom Kultusministerium vorgegebenen Anmeldetage für die zukünftigen Fünftklässlerkinder an der Werkrealschule und der Realschule in Ettenheim.
An diesen beiden Tagen ist die Anmeldung von 9-12 Uhr und von 14-17 Uhr möglich. Die Eltern entscheiden selbst, ob sie die Grundschulempfehlung bei der Anmeldung vorlegen, da dies seit 2012 keine Pflicht mehr ist. Die Geburtsurkunde ist mitzubringen. Wir bitten darum, dass die neuen Fünftklässler ihre Eltern beim Anmeldegespräch mit der Schulleitung begleiten.
Ab Mittwoch, den 02.03. können sich alle Eltern auf Listen, die im August-Ruf-BIZ im Sekretariat (Neubau, EG) aushängen, eintragen, um längere Wartezeiten an den Anmeldetagen zu vermeiden. Vorbereitend für die Anmeldung kann der Aufnahmebogen ab 02.03. über die Homepage der Schule unter www.august-ruf-biz.de heruntergeladen und bereits ausgefüllt zum Termin mitgebracht oder vorab der Schule unter sekretariat@august-ruf-biz.de zugemailt werden.

Tags: