Sie sind hier

Elternbeirat GS

Wer sind wir?

Der Elternbeirat der August-Ruf-Grundschule Ettenheim ist die Vertretung der Elternsprecher der einzelnen Klassen der Grundschule. Der Elternbeirat tritt zweimal im Jahr zusammen, um die klassenübergreifenden Themen der Grundschule zu diskutieren und die gemeinsamen Probleme zu lösen. Im Rahmen dieser Sitzungen wird auch eine gemeinsame Elternvertretung bestimmt, die wiederum im Rahmen der Schulkonferenz die Interessen der Elternschaft in die Schulentwicklung einbringt. Vorsitzende des Elternbeirats sind derzeit: Herr Heiko Garvs-Burkhardt (Erster Vorsitzender), Frau Jutta Isele (Zweite Vorsitzende).

Was tun wir?
Gemäß dem Schulmotto „Miteinander Verantwortung übernehmen“ bringt sich der Elternbeirat nicht nur bei schulischen Veranstaltungen, wie etwa der Einschulung der Erstklässler durch Organisation, Bewirtung etc. ein, sondern mit den Geldern des Elternbeirats wird ergänzend zu den Projekten des Fördervereins der Grundschule die Weiterentwicklung der Schule unterstützt. Ein typisches Beispiel ist der Ausbau der Spielmöglichkeiten im Schulhof der August-Ruf-Grundschule.
 
Bringen Sie sich ein!
Der Elternbeirat ist darauf angewiesen, dass es genügend engagierte Eltern gibt, die bereit sind, sich für die Belange der Kinder einzusetzen. Probleme im Schulalltag, Unzufriedenheit mit der Sicherheit der Schulkinder im Straßenverkehr oder Anregungen für mögliche Zusatzangebote sind Themen über die wir sehr gerne mit Ihnen diskutieren, um Lösungen zu suchen und das Angebotsspektrum der Schule zu erweitern.