Sie sind hier

Wir über uns

August Ruf: Lebensdaten

1869
 
August Ruf wurde am 5. November in Ettenheim geboren. Sein Vater, Kasper Ruf, war Landwirt,seine Mutter hieß Magdalene, geb. Vögele.
 

1893
 
Nach Schulbesuch, Ausbildung und Priesterweihe feierte August im Alter von 24 Jahren am 9.Juli sein erstes Messopfer in der Stadtpfarrkirche Ettenheim.
 

1905
 
Am 9. November übernahm August Ruf „St. Peter und Paul“, damals noch die einzige Pfarrei in Singen.
 

Unser Namensgeber

Martyrium von August Ruf

Im Mai 1942 verhalf August Ruf der jüdischen Arztwitwe Käthe Mayer, geb. Lasker, zur Flucht in die Schweiz über die nahe Grenze. Ein Helfer, Pfarrer Eugen Weiler, wurde gleich im Juni 1942 verhaftet. Zuerst fiel kein Verdacht auf August Ruf. Ein unvorsichtiger Brief nach Deutschland, in dem die geglückte Flucht mitgeteilt wurde, war für die Gestapo der Anlass, Pfarrer Ruf zu verhaften.

Unsere Gebäude

Unsere Gebäude haben sich in den letzten Jahren verändert:

Seiten

RSS - Wir über uns abonnieren