Sie sind hier

Abschied vom BIZ

Am letzten Schultag des Schuljahres wurden am August-Ruf-Bildungszentrum vier Kolleginnen der Sekundarstufe in den Ruhestand verabschiedet: Sybille Rieder, die vor fünf Jahren nach drei Jahrzehnten in Münchweier im Zuge der Fusion der Schulen ans BIZ in die Kernstadt wechselte, wurde ebenso feierlich verabschiedet wie Doris Baumann, die sich nach 16 Jahren in Ettenheim am BIZ, am Ende ihrer langen Dienstzeit auf ihre neue schulfreie Lebensphase freuen kann. Barbara Zimmermann, war 30 Jahre an der Friedrichschule in Lahr und kann im Anschuss auf sechs ebenfalls überaus engagierte, erfolgreiche Jahre am August-Ruf-Bildungszentrum zurückblicken. Renate Kiss, die 31 Jahre lang quasi die „Institution“ am Bildungszentrum für das Fach Musik verkörperte, war zunächst von ihren Fachkollegen und zahlreichen Schülerinnen und Schülern mit einem eigens für sie arrangierten „Concert for Kiss“ am Vortag gebührend gefeiert worden. Am letzten Schultag wurde sie zusammen mit ihren Kolleginnen im Kreise des gesamten Kollegiums, das inzwischen über 100 Personen zählt, mit herzlichen Dankesworten von Rektorin Ritter und den besten Wünschen für die Zukunft verabschiedet.

Personen im Foto v.li. n. re.: Sybille Rieder, Renate Kiss, Barbara Zimmermann, Doris Baumann, Beate Ritter

Tags: